Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist für uns von höchster Bedeutung.

Durch die Technik des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung kann der Einzelne das Gefühl bekommen, den Überblick zu verlieren, wo und zu welchem Zweck seine Daten gespeichert werden. Deshalb möchten wir Ihnen als Besucher unserer Internetseiten erläutern, welche personenbezogenen Daten erhoben werden, wie die WESTER & VATER GmbH mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und die Persönlichkeitsrechte respektiert.

 

Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von WESTER & VATER GmbH verantworteten Internet Seiten. Unsere Internetseiten können jedoch Links zu anderen Unternehmen enthalten, auf die sich unsere Datenschutz-Erklärung nicht bezieht. Netzwerk WESTER & VATER GmbH gewährleistet die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Datenschutz zu wahren haben, zur Verschwiegenheit verpflichtet sind, unsere Sicherheitsvorkehrungen dem aktuellen Stand der Technik zeitnah angepasst werden und die Mitarbeiter von WESTER & VATER GmbH mehrheitlich zum Datenschutzbeauftragten ausgebildet sind.


Daten, die durch die Browser-/Internet-Technologie übermittelt werden
Ihr Besuch unserer Internetseiten wird protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PCs sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns nicht möglich. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten - mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann in anonymisierter Form - erfolgt nicht. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet.


Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Internetseite erhoben werden
Neben den automatisiert erhobenen Daten (Browser-/Internet-Technologie) besteht die Möglichkeit, mit uns direkt in Kontakt zu treten. Sie können uns eine E-Mail schreiben oder über unser Kontaktformular eine Nachricht an uns senden. Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben, können Sie durch die Nutzung der Verlinkung „E-Mail schreiben“ direkt eine E-Mail aus Ihrer E-Mail-Anwendung versenden. Dadurch wird uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt sowie die Nachricht, die Sie uns zukommen lassen. Wenn Sie das Kontaktformular verwenden, sind die Eingabe der E-Mail-Adresse sowie einer individuellen Nachricht Pflichtangaben. Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, einen Firmennamen, Ihren vollständigen Namen sowie Ihre Telefonnummer anzugeben.


Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Internet mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen oder für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Dieser Nutzung personenbezogener Daten können Sie jederzeit widersprechen. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des geltenden Datenschutzgesetzes geregelt. Weitere Informationen können Sie unserem Verarbeitungsverzeichnis entnehmen.

 

Ihre Rechte
Ihnen steht ein Auskunftsrecht über alle personenbezogenen Daten zu, die WESTER & VATER GmbH über Sie gespeichert hat. Wir weisen auf das Verarbeitungsverzeichnis von Netzwerk Ackerbau Niedersachsen e.V. hin, dass auch öffentlich zur Einsichtnahme steht. Ferner haben Sie einen Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie die Löschung von nicht mehr benötigten Daten, sofern sich aus anderen gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. In diesen Fällen steht Ihnen das Recht auf Sperrung der Daten zu.


Sichere Kommunikation im Internet
Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. So kann z. B. die Übermittlung von Daten im Internet durch unberechtigte Dritte abgehört, aufgezeichnet oder sogar verändert werden. Um die Vertraulichkeit der Kommunikation zu gewährleisten, setzen wir in sensiblen Bereichen eine so genannte SSL-Verschlüsselung ein, zum Beispiel E-Mails, die Sie über das Kontaktformular an uns senden. Nach dem derzeitigen Wissensstand ist die damit mögliche Verschlüsselung als sicher anzusehen. Dennoch empfehlen wir Ihnen, diesen Weg nicht für die Übermittlung sensibler Informationen zu verwenden.

 

Cookies

Wir setzen auf Internet-Seiten teilweise sogenannte Cookies ein. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die von unserer Seite auf den Computer des Nutzers übertragen wird, sofern dieser auf der Seite von uns surft. Private Daten lassen sich mit einem Cookie nicht auslesen.

 

Wenn Cookies von dem Nutzer akzeptiert werden, haben wir keinen Zugriff auf dessen persönliche Informationen.

 

Die Cookies verbleiben auf Ihrem Computer bis sie ablaufen (z.B. nach einem Monat) oder bis sie von Ihnen eigenhändig gelöscht werden. Darüber hinaus gibt es auch sog. "SessionCookies", die mit dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht werden. Auf unserer Internetseite kommen beide Arten von Cookies zur Verwendung.

 

Sollten Sie generell keine Cookies erhalten wollen, ist es möglich Ihren Browser so einstellen, dass dieser Cookies ablehnt oder Sie benachrichtigt werden, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt wird. Selbstverständlich können unsere Cookies auch gleich nach verlassen unserer Internetseite gelöscht werden.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Social Media

Verwendung von Social Plugins von Instagram, unter Verwendung der Shariff-Lösung.

Auf unserer Webseite werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseite zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Buttons enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird.

Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.

https://help.instagram.com/155833707900388

Unsere Onlinepräsenz auf Facebook, Instagram

Unsere Präsenz auf sozialen Netzwerken und Plattformen dient einer besseren, aktiven Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir informieren dort über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Bei dem Besuch unserer Onlinepräsenzen in sozialen Medien können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erhoben und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen sog. Nutzungsprofile erstellt. Diese können verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die mutmaßlich Ihren Interessen entsprechen. Zu diesem Zweck werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Endgerät eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Dies dient gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und effektiver Kommunikation mit den Kunden und Interessenten. Falls Sie von den jeweiligen Social-Media Plattformbetreibern um eine Einwilligung (Einverständnis) in die Datenverarbeitung gebeten werden, z.B. mit Hilfe einer Checkbox, ist die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.


Soweit die vorgenannten Social-Media Plattformen ihren Hauptsitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA liegt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Dieser geht zurück auf den EU-US Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.
Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), entnehmen Sie bitte den unten verlinkten Datenschutzhinweisen der Anbieter. Sollten Sie diesbezüglich dennoch Hilfe benötigen, können Sie sich an uns wenden.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO, die Sie hier einsehen können.
Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Besuchs einer Facebook Fanpage (Informationen zu Insights-Daten) finden Sie hier:

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

 

Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out):

 

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

 

 

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres GoogleProfils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

 

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für New Relic

Auf dieser Webseite nutzen wird ein Plugin des Webanalyse-Dienstes von New Relic. Es ermöglicht uns statistischte Auswertungen über die Geschwindigkeit der Webseite zu erfassen. Dieser Dienst wird von der New Relic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200 San Francisco, CA 94105, USA betrieben (“New Relic”).

 

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von New Relic auf. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die New Relic mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

 

Durch die Einbindung des Plugins erhält New Relic die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei New Relic eingeloggt, kann New Relic den Besuch seinem Konto bei New Relic zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von New Relic ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass New Relic seine IPAdresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch New Relic sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von New Relic entnehmen: https://newrelic.com/privacy .

 

Wenn ein Nutzer Mitglied bei New Relic ist und nicht möchte, dass New Relic über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei New Relic gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei New Relic ausloggen.

 

Rechte des Nutzers

Ihre uns erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Sie haben auch jederzeit ein Recht auf Auskunft sowie auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gründe entgegenstehen, erfolgt anstelle einer Löschung eine Sperrung Ihrer Daten.

 

Auf Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an die in unserem Impressum angegebenen Kontaktdaten.

 

Aktualisierung der Datenschutzerklärung
Soweit WESTER & VATER GmbH neue elektronische Produkte oder Dienstleistungen einführt, Internet-Verfahren ändert oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird diese "Datenschutzerklärung" aktualisiert.


Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte an

Dr. Jens Wester (Geschäftsführer)

 

WESTER & VATER GmbH

Göbelstraße 2
30163 Hannover


Mobil: +49 176 / 203 314 44
E-Mail: info@westerundvater.de

Stand: 30. Juli 2020